Donnerstag, 22. Januar 2015

Hochzeitsgeschenk

Mein Bruder ist im Dezember standesamtlich heiraten gegangen.
Ich wollte den beiden eine Kleinigkeit schenken,
die kirchliche Trauung folgt noch,
bei der ich mich dann richtig ins Zeug legen werde mit dem Geschenk.

Diesmal habe ich aus dem Silstore die Anfangsbuchstaben ihrer Namen als 3D Buchstaben mit der Cameo geschnitten.

Dazu gab es ein Fotoalbum, 
das ich von außen gestaltet habe.

Und das ganze natürlich wieder überwiegend 
in den Lieblingsfarben meiner Schwägerin:












 


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen